Home Nach oben

03.04.06
Juli - September 2005 30.09.2005 19.11.2005 29.11.2005 05.12.2005 08.12.2005 13.12.2005 25.03.2006 03.04.06 15.05.06 31.05.06 12.07.06 16.08.06 19.08.06 27.09.06 18.10.2006 10.03.07 27.03.07 13.06.08

 

Zurück
Nach oben
Weiter

Machbarkeitsstudie Schönecker Schwimmbad liegt dem Gemeindeversicherungsverband vor

Wie von Seiten der Verbandsgemeinde zu hören ist, ist die Machbarkeitsstudie über das Schönecker Schwimmbad positiv ausgefallen und liegt seit 22. März vor. Als Begründung für die Nichtveröffentlichung der Studie werden versicherungstechnische Prüfungen genannt. Die Studie liegt demnach dem Gemeindeversicherungsverband (GVV) vor, wo eine Schadens- Risikoanalyse und damit verbundene Auflagen überprüft werden.

Befremdlich scheint in dieser Vorgehensweise, dass noch nicht einmal unsere gewählten Vertreter, die Verbandsgemeinderatsmitglieder, Gelegenheit erhalten haben die Studie einzusehen. Als Begründung werden mögliche Konzeptänderungen genannt, die nicht Gegenstand öffentlicher Diskussion werden sollen.
Sollte die Prüfung durch den GVV deutlich vor der (über) nächsten Verbandsgemeinderatssitzung Anfang Juni fertig gestellt sein, wird eine Sondersitzung des Rates in Aussicht gestellt (siehe auch TV Bericht vom 1./2. April: "Bürgerinitiative fletscht die Zähne").
Falls in dieser Sondersitzung es zum Beschluss für das Bad käme, wäre der Weg für die Planungsphase frei. Zur Zeit ist also noch alles offen!

Wie ist die Situation in diesem Sommer?
Bedenklich ist die falsche Überwinterung des Bades in diesem Winter (siehe auch Aktuelles 19.11.05). Wir befürchten, dass die Saison 2006 akut gefährdet ist. BISS wird hier am Ball bleiben!

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: BISS-info@web.de 
Stand: 29. Dezember 2009